WIR lieben Katzen

Brigitte-Devaia Jost & Johannes Holey

Brigitte-Devaia

Geboren wurde ich 1960 im südlichsten Zipfel des Schwarzwaldes. Dort bin ich die ersten Kindheitsjahre in einer Großfamilie aufgewachsen.

Bereits als Vierjährige hatte ich vor allem beim Malen Zugang zur geistigen Welt und sah innere Bilder und 'Filme'. Und tatsächlich ist spirituelles Malen meine besondere Berufung.
 
Zweifache Mutter und Großmutter bin ich und lebe mit Johannes und meinem Sohn und einigen geretteten Katzen im Naturpark Südschwarzwald. Ich lebe eine freigeistige, authentische, verantwortungsbewusste und liebevolle Spiritualität und bin als freiberufliche Kunst-malerin wie auch Autorin, Seelensängerin und Medita-tions- und Seminarleiterin tätig.
 
Aus tiefstem Mitgefühl für die Tiere ernähre ich mich fast mein ganzes Leben lang vegetarisch und seit 2010 manchmal auch vegan. Ich habe immer wieder Phasen, in denen ich Käse und Schokolade essen möchte, dann jedoch am liebsten von Demeter mit einem bewussten Danke an sehr liebevolle Wesen - die Kühe! 

Johannes

1935 im Egerland (heute ČZ) geboren und von dort vertrieben, bekamen wir vom Roten Kreuz den Tipp, dass mein Vater das amerikanische Hungerlager von Heilbronn als Kriegsgefangener überlebt hat und so wurde das Schwabenland unsere neue Heimat.

Hier führte ich einen mittelständischen Familien-betrieb bis zu meinem 63. Lebensjahr, um dann befreit den Dauerurlaub 'Ruhestand'  ;-)  bis heute genießen zu können.


Stolz kann ich auf drei selbstbewusste und erfolg-reiche „Kinder“ samt neun Enkeln blicken und auf die vielen Katzen und Kater, die immer bei uns lebten.
 
Aus ethischen Gründen und den Tieren zuliebe ernähre ich mich seit über vier Jahrzehnten vegetarisch. Früher habe ich gelegentlich auch einmal Thunfisch und Wurstsalat genossen, weil ich den Geschmack mag.

 

Ich war stets spirituell eingestellt und aus dieser Sicht sind für mich die Tiere unsere Tiergeschwister.